Jetzt Kinder für die 1. Klasse an der Freien Waldorfschule Benefeld anmelden

 

 

Zu Beginn des Jahres befassen sich viele Eltern und Erziehende angehender Erstklässler intensiv mit der Schulwahl. Seit 70 Jahren bietet die Freie Waldorfschule Benefeld in unserer Region eine Alternative zu den staatlichen Bildungseinrichtungen. Im Mittelpunkt der Waldorfpädagogik steht dabei die Erziehung zur Selbständigkeit und zur Initiativkraft. Bei dem bewährten Schulkonzept gehören zudem die weit reichenden handwerklichen, musischen und künstlerischen Betätigungen zum festen Bestandteil des Lehrplans, wodurch die Schüler gerade ihre kognitiven Fähigkeiten besonders ausbauen. Und das Ganze ohne Notendruck und Sitzenbleiben. Eine Schullaufbahn von der 1. Klasse bis zum Abitur ist in Benefeld möglich. Für das kommende Schuljahr 2018/2019 gibt es zum jetzigen Zeitpunkt noch freie Plätze in der neuen 1. Klasse. Interessierte sind somit herzlich eingeladen, weitere Informationen rund um die Freie Waldorfschule Benefeld anzufordern. Auskünfte erhalten Sie auf der Homepage www.fws-benefeld.de oder unter der Telefonnummer 05161/ 9461-0.

 

 

"Beweg' Dich"

- für eine faire Schulfinanzierung

Dass Schulen in freier Trägerschaft hinsichtlich ihrer finanziellen Situation und ihrer Interessen mehr ringen müssen als öffentliche Schulen ist allgemein bekannt. Um die Anliegen der Waldorfschulen in Niedersachsen und Bremen gesammelt und effektiv an Politik und Öffentlichkeit heranzutragen, wurde daher von der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) die Initiative „Beweg Dich Niedersachsen“ ins Leben gerufen.

Thema ist dabei die Finanzierung der niedersächsischen Waldorfschulen.

Stellenangebote

 

Interessierte Kinder und ein aktives Kollegium freuen sich auf Ihre Mitarbeit

Die Freie Waldorfschule Benefeld sucht