• Home
  • Über die FWS
  • Ein wenig Theorie

Ein wenig Theorie

Rudolf SteinerRudolf Steiner (1861-1925) ist der Begründer der Anthroposophie

Er war einer der einflussreichsten Reformer des 20. Jahrhunderts. Seine Ideen und Innovationen inspirieren bis heute Unternehmer, Künstler und Wissenschaftler auf der ganzen Welt und prägen in vielfältigen Formen unser Kultur- und Alltagsleben. Zum 150. Geburtstag des österreichischen Philosophen gab es im Jahr 2011 weltweit Veranstaltungen. 

Die erste Waldorfschule wurde 1919 von Emil Molt in Stuttgart gegründet. Mit ihr wurde zum ersten Mal das Prinzip sozialer Gerechtigkeit im Bildungswesen verwirklicht. Unabhängig von sozialer Herkunft, Begabung und Geschlecht wurden junge Menschen gemeinsam ausgebildet.  Damit war die  Waldorfschule die erste Gesamtschule und Vorreiter der Koedukation von Jungen und Mädchen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok