Die Freie Waldorfschule Benefeld sammelt Müll.
 
Wie jedes Jahr Ende März wird am Tag der Umwelt von Institutionen und Vereinen die Umwelt von Müll und Schrott befreit. Die Freie Waldorfschule Benefeld sammelt jedes Jahr mit ihrer gesamten Schulgemeinschaft in der Umgebung der Schule sowie im angrenzenden Wald des Eibia-Geländes Müll, den andere Menschen achtlos weggeworfen haben.
Mit großen Müllsäcken ausgestattet wird aus der Sammelaktion jedes Jahr ein fröhliches Event, was schon auf das österliches Eiersuchen vorbereitet. Stolz zeigen besonders die kleinen Müllsammler ihre Schätze und freuen sich darüber, Wiesen und Wald  für den Frühling vorzubereiten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Intern